Willst Du mit mir gehen?


Geschrieben am Mittwoch, 01. Mai 2013 von Thomas Kilian

In der aktuellen Website-Boosting habe ich einen Beitrag zur erfolgreichen Kontaktaufnahme im Linkaufbau veröffentlicht. Ich finde, Ihr solltet das wissen. Aber nicht um des Autoren Egos willen, sondern weil mir das Thema echt am Herzen liegt. Denn noch viel zu häufig machen plumpe Massenmails die Runde, wenn es um das Thema Linkaufbau geht.

Als wenn alle Welt auf Eure Beiträge gewartet hätte und sich nichts sehnlicher wünscht, als eine “für beide Seiten gewinnbringende Kooperation” einzugehen. Hört auf mit dem Mist, lest den Beitrag und macht es ordentlich. Dankeschön! :-)

website-boosting

Zum Inhalt in aller Kürze:

  • Die Dos and Dont’s in der Kontaktaufnahme (da könnt Ihr Euch hier auch schon was abschauen!)
  • Wie Du mir, so ich Dir! (einfach mal nach “Empathie” googlen!)
  • Die Qual der Wahl: Die geeignete Plattform (nicht immer ist die E-Mail die beste Möglichkeit)
  • Xingelingeling (worauf es bei der telefonischen Kontaktaufnahme ankommt)
  • Der Ton macht die Musik – erfolgreiche Kontaktaufnahmen texten (Basics für überzeugende Texte)
  • Der Link, den ich schon immer haben wollte (wie sich besonders harte Nüsse knacken lassen)

Wir haben mit dieser Form der authentischen, offenen und ehrlichen Kontaktaufnahme sehr gute Erfahrungen gemacht. Der Nachteil ist, dass sich die im Artikel beschriebene Methode schlecht “skalieren” oder an den Praktikanten vom Dienst delegieren lässt. Linkaufbau und PR ist People’s Business, das sich durch kein Mailingtool ersetzen lässt.

Neben der allseits gepriesenen Qualitätsoffensive im Content-Bereich sollten auch ein paar Tropfen aufs Linkbuilding überschwappen, findet Ihr nicht?

Update: Habe im Social-Media-OWL-Blog noch mal aus anderer Perspektive zum gleichen Thema geschrieben. Einfache Frage, einfache Antwort. Hier lang

Verwandte Artikel:

Kommentarfunktion ist deaktiviert