Wie geil ist das denn?


Geschrieben am Freitag, 04. Mai 2007 von Thomas Kilian

Erinnert mich irgendwie an die fragwürdige Macht der Masse. Gibt aus aktuellem Anlass wieder ne Menge Diskussionen zu dem Thema. Mal sehen, wer zuletzt lacht.

Verwandte Artikel:
7 KOMMENTAR(E)
zum Beitrag “Wie geil ist das denn?”
Max
Am 4. Mai 2007 um 14:13 Uhr

Das Video gibt es ja schon lange, die Beziehung zum Web 2.0 war mir noch nicht in den Sinn gekommen. Schön, dass es in Ostwestfalen noch jemanden gibt der über Marketing bloggt.

MfG, Max

Thomas Kilian
Am 4. Mai 2007 um 14:28 Uhr

Hi Max, manchmal brauche ich etwas länger… :-) – Aber schön, hier auch Blogger aus Ostwestfalen zu treffen. Habe Deinen Blog gleich mal in meinen Feedreader aufgenommen. Vielleicht hast Du ja auch Lust, am Blog-Karneval teilzunehmen? Schöne Grüße, Thomas#

Max
Am 4. Mai 2007 um 14:31 Uhr

Hallo Thomas,

gerne :)
Wo finde ich Infos dazu?
Dein Blog befindet sich nun auch in meiner Blogroll.
Vielleicht organisieren wir mal ein Blogger-Treffen in OWL?

MfG, Max

Thomas Kilian
Am 4. Mai 2007 um 14:35 Uhr

Nun ja, der Blog-Karneval quillt im Neukunden-Magnet Blog eigentlich aus allen Poren… Schau mal oben rechts die Grafik, eine eigene Kategorie oder über die Suche. Gerne aber auch über folgenden Link: http://www.neukunden-magnet.de/business-blog-karneval-erfolgreich-mit-neuen-medien

Max
Am 4. Mai 2007 um 14:43 Uhr

Ach, wie peinlich. Entschuldige, ich bin gerade etwas beschäftigt.
Ich werde deinen Blog demnächst in Ruhe “durcharbeiten”.

Also, den Karneval sehe ich mir an!

MfG, Max

Max
Am 4. Mai 2007 um 15:46 Uhr

Gut, dafür muss ich mir Zeit nehmen. Ob das am Wochenende klappt, kann ich noch nicht versprechen.

Ich habe meinen Blog mal um ein Foto verschönert. Macht doch gleich mehr her, findest du nicht?

In diesem Sinne schonmal ein schönes und erholsames Wochenende.

MfG, Max

Kat
Am 6. Mai 2007 um 01:29 Uhr

Aloha, Thomas.

Super Clip. Obwohl ja schon ein bisschen älter war der bisher an mir sträflicherweise vorbeigegangen.

War so frei das Video auch bei mir zu bloggen. Leider verstehen sich Serendipity und WordPress in diesem Fall wohl mal nicht, was trackbacks angeht.

Wünsche noch ein schönes Rest-Wochenende!