Marketing ist echte Handarbeit


Geschrieben am Donnerstag, 02. August 2007 von Thomas Kilian

Wer sich noch echter Handarbeit rühmt, kann mit Hilfe von Youtube auch seinen Kunden zeigen, was er darunter versteht. So wie dieser Koch, den ich in Jans Küchenleben gefunden habe:

Ähnlich handfeste Arbeit ist das Thema Marketing. In vielen Unternehmen hat die Gewinnung von Neukunden allerdings noch immer den Status von Miracoli oder der 5-Minuten-Terrine. Geht schnell, macht auch irgendwie satt, aber in der Regel eher Fast-Food für Zwischendurch als langfristige und gesunde Basis des Unternehmens-Erfolgs.

Wer hingegen echten Genuss bevorzugt, weiß a) woran er ist und hat b) länger Freude an seiner Mahlzeit.

a) Ein schlüssiges Marketing-Konzept betrachtet alle Teilbereiche einer Firma bzw. eines Angebots. Nicht kurzfristige Werbeerfolge, sondern eine durchdachte und sorgfältig geplante Strategie sind das A und O für die langfristige Steigerung des Bekanntheitsgrades. Der Marketingmix passt sowohl inhaltlich als auch finanziell zur Größe und zur Art des Unternehmens und erreicht vor allem die richtige Zielgruppe.

b) Alles neu macht der Mai – nach dieser Art verfahren viele Unternehmen mit ihren Werbekampagnen. Da wird alle paar Wochen etwas Neues ausprobiert und auf den Markt geschmissen, anstatt sich gründlich vorzubereiten und auch mal langen Atem zu beweisen, bis sich ein Produkt oder eine Marke durchgesetzt hat. Viele Existenzgründer wollen in kürzester Zeit ein schnelles Image aufbauen; die wirklich bekannten Marken sind diejenigen, die auf eine lange Tradition zurückblicken.

Keine Sorge, ich bin selbst ein großer Freund von Experimenten und spontanen Ideen. Aber ich möchte betonen, dass Marketing kein One-Night-Stand ist, sondern eine langfristige und sauber durchdachte Konzeption; Handarbeit eben. Und die braucht eine gute Ausbildung, Zeit, Leidenschaft und sicherlich auch ein gutes Stück Ausdauer. Doch am Ende zahlt sich die Qualität aus, – Sie werden es auch an Ihren neuen Kunden spüren.

Verwandte Artikel:
1 KOMMENTAR(E)
zum Beitrag “Marketing ist echte Handarbeit”
proziel
Am 4. August 2007 um 19:40 Uhr

Zuerst einmal eine Gruß aus Ihrer Nähe. Bielefeld :-)
Ihren Artikel kann/muß ich unterstreichen.
Es ist wahrlich verwunderlich, wie viele Existenzgründer (nicht nur die) sich kaum Gedanken über Ihr Marketing machen.
Und sollten sie es kurz in Erwägung ziehen, dann setzen sie Marketing mit Werbung gleich.
Gruß ME

1 TRACKBACK(S)
zum Beitrag “ Marketing ist echte Handarbeit”