iChurch ist online – Kirche geht Web 2.0


Geschrieben am Freitag, 18. Mai 2007 von Thomas Kilian

Wie bereits vor einiger Zeit angekündigt, ist heute das iChurch-Projekt online gegangen. Noch einmal kurz zusammen gefasst, worum es geht:

Immer mehr Menschen halten Kirche (verständlicherweise) für nicht mehr aktuell. Durch mein Engagement in einer evangelischen Freikirche weiß ich, wie wichtig es für eine Gemeinde ist, mit der Zeit zu gehen. iChurch hilft Kirchen und Organisationen dabei, die Möglichkeiten der Neuen Medien erfolgreich zu nutzen.

Dreh- und Angelpunkt ist ein Weblog, das sich mit dem Thema Web 2.0 und Internet aus kirchlicher Sicht beschäftigt. Darüber hinaus biete ich im Rahmen meiner Agenturtätigkeit kostengünstige Webpakete für Kirchengemeinden und christliche Gruppen an. Spezielle Schulungen für christliche Webmaster sowie eine Linkliste runden das Angebot ab.

Online-Marketing speziell für Kirchengemeinden, - ist doch mal eine spannende Alternative zur sonstigen Arbeit. Habt Ihr gute Ideen?

Verwandte Artikel:
1 TRACKBACK(S)
zum Beitrag “ iChurch ist online – Kirche geht Web 2.0”
Online Marketing und SEO Blog » Blog Archive » “Blogosphäre Aktuell” vom 20.05.07
Am 20. Mai 2007 um 16:48 Uhr

[...] Kilian vom Neukunden-Magnet hat seine iChurch – Kirche 2.0 fertig [...]