Hoch zu Ross mit der Gehirn-Schlampe


Geschrieben am Sonntag, 20. Dezember 2009 von Thomas Kilian

Hat der Remy eigentlich noch alle Latten im Zaun? Das dachte ich zumindest bis zur 42. Seite seines imperatorischen Damensattels. Dabei hatte ich mich so auf das neueste Kreativ-Werk meines Kollegen gefreut. Bei der Gehirn-Schlampe fiel endlich der Groschen und es blieb bis zum Schluss vergnüglich. Dies ist eine meiner kürzesten Rezensionen, aber dem:

Der Imperator im Damensattel - Volker Remy

…ist eigentlich auch nicht mehr hinzuzufügen.

Oder vielleicht doch, eins noch: Well done, everybody!

Verwandte Artikel:

Kommentarfunktion ist deaktiviert