Good Bye, Neukunden-Magnet!


Geschrieben am Dienstag, 01. April 2008 von Thomas Kilian

Schon seit Wochen trage ich mich mit dem Gedanken, nun will ich einen Schlussstrich ziehen: Mein Engagement für das Neukunden-Magnet Weblog lässt sich immer schwieriger mit dem Agenturalltag verbinden. Häufig muss ich mich zwingen, überhaupt einen kurzen Beitrag zu veröffentlichen und insgesamt ist mir die Qualität der Beiträge einfach nicht gut genug. Deshalb habe ich mich – schweren Herzens – dazu entschieden, die Arbeit am Neukunden-Magnet Weblog einzustellen.

Soll jetzt keine Grabrede werden, aber es war wirklich eine schöne Zeit als Blogger. Neukunden-Akquise, Marketing und Neue Medien sind meine Themen. Ich lese viel in dieser Richtung und habe im Weblog immer ein wenig davon erzählt, was in meinen Augen im Bereich der Neukunden-Gewinnung Sinn macht. Mein Schwerpunkt lag dabei auf kleinen und mittelständischen Unternehmen (KMU). Ich bin davon überzeugt, dass ein Weblog ein hervorragendes Mittel ist, um neue Kunden zu gewinnen – der Praxistest war erfolgreich, aber ich muss nun leider auf die Bremse treten. Ich bitte meine Leser um Verständnis für diese schwere Entscheidung und hoffe, dass wir uns an anderer Stelle wieder einmal hören, lesen und sehen werden.

(…)

Update 20.23 Uhr: War nur Spaß. April, April! Ich hör’ doch nich’ auf zu bloggen! Wer soll denn sonst die Fahne für Neukunden-Magnetismus in diesem Lande hochhalten? 

Verwandte Artikel:
10 KOMMENTAR(E)
zum Beitrag “Good Bye, Neukunden-Magnet!”
Andrea Jülichs
Am 1. April 2008 um 08:33 Uhr

Hallo Thomas, da wird mir bei meiner morgendlichen Lektüre etwas fehlen! Alles Gute Andrea

Scrapleo
Am 1. April 2008 um 09:34 Uhr

Sicher ein Aprilscherz!

Burkhard Schneider
Am 1. April 2008 um 13:18 Uhr

Morgen kommt der Rücktritt vom Rücktritt. Wetten, daß?

Ist glaub ich einer der häufigsten Aprilscherze in der Bloggerszene.

Marcel Schreyer
Am 1. April 2008 um 14:33 Uhr

Und ich geh heute mit meinem Blog an die Börse!

Andrea Jülichs
Am 1. April 2008 um 15:28 Uhr

Mensch, und ich fall drauf rein…..

Mirko
Am 1. April 2008 um 18:01 Uhr

Wenn es kein Scherz war, dann ist das mehr als traurig… und ich bitte Dich das nochmal zu überdenken. Anderenfalls war es ein gelungener Spaß… hab schon tränen in den Augen. :-)

Thomas Kilian
Am 1. April 2008 um 20:27 Uhr

@Andrea: Ich lieg am Boden…
@Alle anderen: SPIELVERDERBER!!! ;)

Also: Wir lesen uns weiterhin im Neukunden-Magnet, ein bisschen Spaß muss heute wohl erlaubt sein…

Andrea Jülichs
Am 2. April 2008 um 17:30 Uhr

Nä, biss Du enne fiiiiese Karakta…

Lampen Peter
Am 7. April 2008 um 10:53 Uhr

Hm, das ist ja ganz toll. Da ist heute nichtmal mehr der 1. April, und man wird trotzdem noch verarscht. Der erste Teil des Textes hat mich enttäuscht, bis dann unten der fette Aufklärungssatz stand.

Tja, man sollte doch lieber das ganze Jahr auf das Beitragsdatum schauen, man weiß ja nie, von wann der Beitrag sein könnte ;)

1 TRACKBACK(S)
zum Beitrag “ Good Bye, Neukunden-Magnet!”
Es war schön mit Dir, Marktschreyer! im Neukunden-Magnet | Marketing-Weblog Werbeagentur Thoxan Ostwestfalen
Am 4. Juni 2008 um 14:53 Uhr

[...] einigen Tagen das Werbeblogger-Handtuch geschmissen, was ich sehr bedauere. Immer wieder gibt es ernstgemeinte (*hüstel*) Abschiedsbriefe in Weblogs und anderen Online-Projekten. Macht uns die ganze [...]