Existenzgründer-Vorstellung (III)


Geschrieben am Freitag, 24. August 2007 von Thomas Kilian

Rene KaltschmidtHeute stelle ich in der Blogserie “Existenzgründer-Vorstellung” ein Unternehmen aus Cottbus vor, das sich auf den Vertrieb von Produkten aus dem Spreewald spezialisiert hat. Bei Spreewald-Praesente.de können Geschenkkörbe mit Spreewälder Feinkost zusammen gestellt werden. Rene Kaltschmidt (XING-Profil) erklärt, wer hinter dem Unternehmen steckt und wie es zur Idee kam.  

Existenzgründer-VorstellungSeit wann gibt es das Unternehmen und wie kam es zur Idee?

Die Idee zu diesem Shop kam uns auf einer Geburtstagsfeier, nachdem das Geburtstagskind einen Präsentkorb geschenkt bekommen hat. Und da wir alle drei ziemlich begeistert sind von den Waren aus unserer Region, dachten wir uns, warum nicht diese Produkte auch online verkaufen? Nach einigen Nächten Recherche im Internet und vielen Selbsttests gründeten wir schließlich zum 01.01.2007 unser Unternehmen und sind mit dem Shop seit gut 6 Monaten online. Unser Ziel ist es, den Shop als die größte Plattform für Spreewaldprodukte im Internet auszubauen.

Welche besonderen Angebote, Produkte oder Dienstleistungen bieten Sie an (USP)?

Das Besondere an unserem Shop ist, dass wir eines der größten Sortimente mit spreewaldtypischen Produkten anbieten und als einziger Onlineshop Präsentkörbe/Geschenkkörbe mit Produkten aus Spreewald und Lausitz per Post deutschlandweit an jede beliebige Adresse versenden. Selbstverständlich bieten wir auch die termingenaue Lieferung und das Beschreiben von Grußkarten mit individuellen Texten an.

Wie haben Sie bisher neue Kunden gewonnen?

Unsere Kunden haben wir bisher hauptsächlich über Google gefunden. Dabei haben wir sowohl Anzeigen (Adwords) geschalten, aber auch viel Zeit investiert, um unsere Platzierung bei der organischen Suche zu verbessern. Zudem haben wir Flyer entwickelt und in verschiedenen Städten verteilen lassen. Ein dritter ganz wichtiger Punkt ist die Mund-zu-Mund Propaganda, die uns auch schon den einen oder anderen Kunden gebracht hat.

Mit welchen Maßnahmen wollen Sie in Zukunft neue Kunden gewinnen und binden?

Mit Service und guten Produkten, die uns vom Wettbewerb unterscheiden!

Wenn ich mit meinem Unternehmen noch einmal von vorne anfangen könnte, dann würde ich…

…weniger kostenpflichtige Werbung im Internet schalten. In den meisten Fällen ist diese viel zu teuer und bringt wenig Zählbares.

Ein Wort zum Schluss?!

Der Storch bringt Kinder – Wir den Spreewald!!!

Verwandte Artikel:
1 TRACKBACK(S)
zum Beitrag “ Existenzgründer-Vorstellung (III)”
Blogserie: Wie promote ich eine Blogserie? (3) at Neukunden-Magnet | Marketing-Weblog der Agentur Thoxan aus Ostwestfalen
Am 7. September 2007 um 13:29 Uhr

[...] Rene Kaltschmidt, der unter Spreewald-Praesente.de mit zwei Kollegen Geschenkkörbe und Feinkost vertreibt [...]