Erfolgreiche Gewohnheiten in der Neukunden-Akquise


Geschrieben am Mittwoch, 04. Februar 2009 von Thomas Kilian

Als ich das Ebook “Erfolgreiche Gewohnheiten” meines Blogger-Kollegens Jörg Weisner in der Hand hielt auf dem Rechner speicherte, fand ich nicht nur die Aufmachung, sondern auch seine Herangehensweise wirklich spitze. Jörg beschreibt sehr persönlich und sehr praxisnah, wie er selbst mit dem Thema “Disziplin” zu kämpfen hat(te) und mit welcher Strategie er sich erfolgreiche Gewohnheiten aneignet.

Erfolgreiche Gewohnheiten mit der YuKon-Methode

In Zusammenarbeit mit der Schmuck-Firma Teno ist dabei die YuKon-Methode entstanden. Dabei gilt es, innerhalb von 21 Tagen neue Gewohnheiten anzutrainieren. Ob es dabei um mehr Bewegung, mehr Geduld, mehr Zeit für die Kinder oder weniger Alkohol geht, – das ist jedem selbst überlassen. Für jeden Tag, den man eine bestimmte Gewohnheit erfolgreich einübt, kann man sein Armband um ein Schmuck-Element erweitern. Bei einem “Rückfall” müssen (zumindest in der Hardcore-Variante) alle bisherigen Elemente wieder vom Armband entfernt werden – das Experiment geht wieder von vorne los.

Die Vermarktung seines Buches hat Jörg Weisner sehr geschickt inszeniert. Bis dato haben sich 711 Mitglieder in seinem eigens eingerichteten Social-Network angemeldet. Sein Ebook steht so lange kostenfrei zur Verfügung, bis der Online-Shop fertig ist. Dabei lässt die hochwertige Aufmachung bereits darauf schließen, dass der Kauf des Hardcover-Buches für das Wohnzimmer-Regal sicher von vielen nachgeholt wird.

Teilnahme als Tester bei der YuKon-Methode

Die Firma Teno hat vor einigen Wochen Tester für die YuKon-Methode gesucht. Ich habe mich dort ebenfalls beworben und gehöre laut aktueller Berichtslage zu den Auserwählten. Ich bekomme ein YuKoN-Armband, um eine erfolgreiche Gewohnheit einzuüben. Der Wunsch von Teno: Die Tester sollen über Ihre Erfahrungen mit der Methode berichten.

Nun möchte ich im Neukunden-Magnet Weblog nicht wirklich darüber berichten, wie ich mit mehr Sport mein Leben erträglicher gestalte, weniger arbeite, den Hund öfter kraule oder jeden Tag neue Beiträge blogge. Vielmehr soll meine dokumentierte erfolgreiche Gewohnheit mit dem Thema zu tun haben, um das es sich in diesem Weblog dreht.

Ich werde also 21 Tage lang (oder länger, falls ich nicht durchhalte) jeden Tag einem potentiellen Neukunden eine Freude machen. Es gibt eine Reihe von Interessenten und Wunschkunden, die bereits auf meiner Liste stehen. Es gibt andere, denen ich in dieser Zeit noch über den Weg laufen werde. Es geht natürlich nicht darum, jeden Tag einen langweiligen Werbebrief zu verschicken oder telefonisch auf die Nerven zu gehen. Ich möchte mir Mühe geben, jedem potentiellen Neukunden eine wirkliche Freude zu machen und dadurch in Kontakt zu der betreffenden Person kommen.

Ob sich aus dem Beschenkten dann auch ein Kunde für unsere Internetagentur entwickelt, werden wir sehen. Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt… Sobald das YuKon-Armband von Teno hier ankommt, werde ich mit der Aktion loslegen. Für die kommenden Tage nehme ich mir vor, eine Wunschkunden-Liste zu erstellen und mir freudige Überraschungen auszudenken. Na, wenn das keine erfolgreiche Gewohnheit wird… 

Verwandte Artikel:
4 KOMMENTAR(E)
zum Beitrag “Erfolgreiche Gewohnheiten in der Neukunden-Akquise”
Heide
Am 4. Februar 2009 um 19:28 Uhr

Wow, Thomas, da hast du dir aber eine echte Herausforderung ausgedacht. Spannend! Das werde bestimmt nicht nur ich aufmerksam verfolgen ;-) .

Jörg Weisner
Am 4. Februar 2009 um 19:46 Uhr

Thomas, gratuliere zu diesem phantastischen Vorhaben.
Ich finde es toll, dass Du dich auf das konzentrieren willst, was Du mit dem Namen Deines Blogs ausdrückst, die Neukunden magentisch anzuziehen.
Ich wünsche Dir dabei viel Erfolg, freue mcih Über Dein Feedback zur YuKon-Methode und bin jederzeit gern bereit zu einem brainstorming, wie man diese Methode auch im Marketing-Umfeld einsetzen kann.

Thomas Kilian
Am 4. Februar 2009 um 23:49 Uhr

Hallo zusammen, freut mich ja sehr, dass meine Idee so gut ankommt – bin gespannt, was mir so einfällt und ob ich “durchhalte”… :-)

@Jörg: Das Angebot nehme ich gerne an, lass uns doch Anfang nächster Woche mal telefonieren, würde mich freuen!

6 TRACKBACK(S)
zum Beitrag “ Erfolgreiche Gewohnheiten in der Neukunden-Akquise”
Job & Joy » Was werden sich die YuKoN-Tester vornehmen?
Am 4. Februar 2009 um 19:58 Uhr

[...] Heute aber schon mal vorweg ein Zitat aus dem Neukundenmagnet Blog von Thomas Kilian. [...]

Hochwertige Modulküche aus Holz kaufen im Neukunden-Magnet | Marketing-Weblog Werbeagentur Thoxan Ostwestfalen
Am 5. Februar 2009 um 02:29 Uhr

[...] aus Holz und damit auch zum Anlass dieses Artikels. Ich habe mich ja gestern im Rahmen der “erfolgreichen Gewohnheiten” mit meiner selbst gestellten Aufgabe dazu entschieden, potentielle Neukunden zu [...]

Thoxan Business Newsletter | Marketing, Neukunden-Akquise und Neue Medien » Thoxan Business Newsletter | 47
Am 11. Februar 2009 um 19:35 Uhr

[...] über die erfolgreichen Gewohnheiten mit der YuKon-Methode lesen Sie hier: http://www.neukunden-magnet.de/erfolgreiche-gewohnheiten-in-der-neukunden-akquise Und wieso eine Modulküche in diesem Zusammenhang so spannend ist, wird ebenfalls [...]

Die Ruhe vor dem Sturm… im Neukunden-Magnet | Marketing-Weblog Werbeagentur Thoxan Ostwestfalen
Am 18. Februar 2009 um 21:09 Uhr

[...] Geschrieben am Mittwoch, 18. Februar 2009 von Thomas Kilian …in Vorbereitung meiner Aktion zur Neukunden-Überraschung ist es hier zur Zeit etwas ruhiger. Ihr werdet schon sehen, was Ihr davon habt… hihi… [...]

Neukunden-Challenge ist eröffnet! im Neukunden-Magnet | Marketing-Weblog Werbeagentur Thoxan Ostwestfalen
Am 2. März 2009 um 17:02 Uhr

[...] ist eröffnet! Geschrieben am Montag, 02. März 2009 von Thomas Kilian Mit den “erfolgreichen Gewohnheiten in der Neukunden-Akquise” habe ich mir ja was eingebrockt! Nun denn, die Challenge ist ab heute offiziell [...]

Neukunden-Challenge - 21. und letzter Tag im Neukunden-Magnet | Marketing-Weblog Werbeagentur Thoxan Ostwestfalen
Am 30. März 2009 um 11:56 Uhr

[...] habe ich mit meinem Vorsatz, erfolgreiche Gewohnheiten in der Neukunden-Akquise zu entwickeln, wirklich gut geklappt. 20 Tage lang habe ich potentielle Neukunden überrascht, [...]