Die 5 größten Irrtümer über die Neukunden-Gewinnung


Geschrieben am Freitag, 30. Oktober 2009 von Thomas Kilian

Neukunden-Gewinnung wird häufig überschätzt. “Das läuft schon!” sagt so mancher Unternehmer. Aus diesem Grunde präsentiere ich Euch pünktlich zum Wochenende – Taataaaaa! – die 5 größten Irrtümer über die Neukunden-Gewinnung.

Die 5 größten Irrtümer über die Neukunden-Gewinnung

Hier sind sie nun, die 5 größten Irrtümer über die Neukunden-Gewinnung:

  1. Neukunden-Gewinnung braucht jeder. Das stimmt einfach nicht! Wer ohne Neukunden durchs unternehmerische Leben geht, ist auch nicht unglücklicher. Zahlreiche Betriebe mit starker Stammkundschaft beweisen: Neukunden-Gewinnung wird überschätzt.
  2. Neukunden-Gewinnung kostet Geld. In Zeiten von Low-Budget-Marketing und No-Budget-Marketing braucht es zur Neukunden-Gewinnung einfach nur pfiffige Ideen und eine Zielgruppe, die darüber lachen kann.
  3. Neukunden-Gewinnung kostet Zeit. Wenn der Neukunden-Magnetismus klappt, reichen 5 Minuten am Tag, wenn ich – wie in 1. beschrieben – keine neuen Kunden brauche, geht es auch deutlich schneller.
  4. Neukunden-Gewinnung macht Spaß. Diese Masche ist nur ein Trick von rhetorisch geschickten Verkaufstrainern und Selbstvermarktern. Ohne Spaß lassen sich schließlich keine Seminare verticken. Es lebe die Spaßgesellschaft, – so ein Quatsch!
  5. Neukunden-Gewinnung lebt von der Wiederholung. Wer zweimal lügt, dem glaubt man nicht – und wenn er auch die Wahrheit spricht. Insofern bringt es rein gar nichts, platte Phrasen wie die “5 größten Irrtümer über die Neukunden-Gewinnung” ständig zu wiederholen. Außer vielleicht, es ist doch etwas Wahres … ?

Aber zurück zum Thema: Für alle Neukunden-Muffel haben die 5 größten Irrtümer über die Neukunden-Gewinnung sicher den Start ins Wochenende versüßt. Alle anderen machen mit Geld, Zeit, Spaß und vielen Wiederholungen einfach weiter im Text. Arme Irre…

Verwandte Artikel:

Kommentarfunktion ist deaktiviert