Die 5 Akquise-Weisheiten am Mittwoch


Geschrieben am Mittwoch, 18. Juni 2008 von Thomas Kilian

Letztlich spielt es keine Rolle, ob heute Mittwoch, Dienstag oder Freitag ist. Aber je konkreter die Überschrift ist, desto eher wird der Artikel gelesen. Und schon beginnt der Sog mitten hinein ins Geschehen. — Hier die fünf Akquise-Weisheiten am Mittwoch des Tages:

  1. Wer sich von Akquise bedrücken, erdrücken oder etwas aufdrücken lässt, das nicht zum ihm/ihr passt, wird damit langfristig keinen Erfolg haben. Topf und Deckel müssen auch in der Neukunden-Gewinnung zusammen passen. Deshalb steht die Frage nach der “für mich richtigen” Maßnahme an erster Stelle.
  2. An Apple a Day keeps the Doctor away… – jeden Tag ein bisschen ist besser als meistens gar nicht und dann plötzlich alles auf einmal.
  3. Einfaches einfach einfach machen. Wer mit seiner Leistungsbeschreibung nur von vermeintlichen Intelligenzbestien verstanden wird, wird nie die Massen erreichen.
  4. Kunst gehört ins Museum. Von künstlichen Texten, kitschigen Hochglanzflyern und unecht wirkenden Werbeplatitüden haben die Verbraucher genug gehört. Wer neue Kunden will, muss authentisch werden.
  5. Wer Langeweile produziert, hat nichts zu lachen. Wo ist der Spaß im Werbedschungel geblieben? Wer nimmt sich selbst nicht so ernst? Wer zum Lachen in den Keller geht, braucht sich nicht zu wundern, wenn er bald im Dunkeln sitzt.

Und welche Weisheiten könnt Ihr in die Suppe schmeißen? Auf die Kommentare, fertig, los!

Verwandte Artikel:

Kommentarfunktion ist deaktiviert