Neukunden-Challenge – Tag 11


Geschrieben am Montag, 16. März 2009 von Thomas Kilian (2 Antworten)

“Liebe geht durch den Magen” – wieso sollen auch neue Kundenbeziehungen nicht “durch den Magen” gehen? Es wird Zeit für Schokolade, findet Ihr nicht? Heute ging also ein kleines Päckchen mit einem quadratisch-praktischen Schokoladenturm auf die Reise:

Hallo Frau Wrzlbrft,
manche Projekte liegen wie ein großer Turm vor einem. Wollen wir uns Ihre Website in kleinen Stückchen vornehmen? Wird bestimmt ganz “lecker”! Freue mich auf Ihren Anruf: 05731 / 982 98 60…

Neukunden-Challenge - Tag 11

Einen Kommentar zum Beitrag schreiben!
Verwandte Artikel:

Neukunden-Challenge – Tag 10


Geschrieben am Montag, 16. März 2009 von Thomas Kilian (1 Antwort)

Zum Ende der Woche (Freitag, 10. Tag) haben wir noch eine kleine Überraschung für eine neue Kundin vorbereitet. Wir hatten uns kurze Zeit zuvor getroffen und über mögliche Werbemaßnahmen gesprochen. Es geht im Großen und Ganzen um “Genuss & Lebensfreude”, Wein, Feinkost, gehobener Lebensstil. Interessante Thematik, die wir mit einem passenden “Gimmick” gerne in die Bahn bringen wollten. Manchmal ist eine kostenfreie Arbeitsprobe der richtige Einstieg in eine fruchtbare Zusammenarbeit…

Kleiner Gruß aus der Pixelküche

Hallo Frau Wrzbrft,
vielen Dank für die schnelle Übermittlung der Unterlagen. In der Gastronomie gibt es nach der Bestellung einen “Gruß aus der Küche” – sehr gerne will ich mit diesem Bild unsere Zusammenarbeit beginnen. Wir haben Ihr Logo noch einmal reingezeichnet und die entsprechenden Farbwerte etc. gekennzeichnet. Wie üblich, geht auch der Gruß aus der “Pixelküche” aufs Haus.
Ich wünsche Ihnen ein angenehmes Wochenende!
Herzliche Grüße, Thomas Kilian#

P.S.: Ich darf verraten: Wir haben die Dame tatsächlich als Kundin gewonnen und entwickeln bereits die ersten Werbemaßnahmen…

Einen Kommentar zum Beitrag schreiben!
Verwandte Artikel:

Neukunden-Challenge – Tag 09


Geschrieben am Montag, 16. März 2009 von Thomas Kilian (1 Antwort)

Hah! Jetzt habt Ihr bestimmt gedacht, ich hätte nicht durchgehalten! — Das Gegenteil ist der Fall. Nur weil ich einige Tage keine neuen Beiträge hier im Weblog veröffentlicht habe, heißt das nicht, dass ich die Neukunden-Challenge versiebt habe. Natürlich war ich weiter im Auftrag der Akquise unterwegs, auch wenn ich die Berichte der vergangenen drei Tage erst jetzt hier einstelle.

Das Gelbe vom Ei

Am Donnerstag (9. Tag) habe ich eine Motiv-Postkarte mit folgendem Text versendet:

Hallo Herr Wrzlbrft,
unser letztes Treffen ist jetzt etwas über ein Jahr her. Zeit für eine erneute Kontaktaufnahme, finden Sie nicht? Unsere Zusammenarbeit war ja bisher noch nicht “das Gelbe vom Ei” – was halten Sie von einer Fortsetzung?
- 05731 / 982 98 60
Herzliche Grüße, Thomas Kilian#

Das Gelbe vom Ei in der Neukunden-Akquise

Einen Kommentar zum Beitrag schreiben!
Verwandte Artikel:

Neukunden-Challenge – Tag 08


Geschrieben am Mittwoch, 11. März 2009 von Thomas Kilian (3 Antworten)

“Der frühe Vogel kann mich mal!” – Diesen Satz las ich vergangene Woche auf einer Heckscheibe im Auto vor mir. Ähnlich geht es mir zur Zeit aufgrund langer Abende in der Agentur auch. Ich merke, dass es gar nicht so einfach ist, sich trotzdem jeden Tag aufzuraffen, ein kleines bisschen Zeit in die Neukunden-Gewinnung zu investieren. Aber ich will Euch auch nicht enttäuschen – zu groß wäre die (öffentliche) Schmach, wenn ich die Challenge mal einen Tag schlüren lasse…

Neukunden-Akquise per Telefon

Heute habe ich – für mich extrem ungewöhnlich – zum Telefonhörer gegriffen, um zwei potentielle Wunschkunden anzurufen. Es gibt für mich persönlich kaum etwas Schlimmeres als telefonische Kaltakquise. Zum Glück kenne ich beide Kontakte bereits aus Vorgesprächen. Telefonische Warmakquise ist für mich überhaupt kein Problem.

Mit beiden Kunden bin ich im Gespräch über Werbemaßnahmen im Internet, in einem Fall besteht sogar schon ein konkretes Angebot. Eine Antwort blieb bislang freilich aus. Grund genug, um nach einigen Wochen mal wieder nachzufassen.

Kurzer Exkurs: Mir ist es absolut schleierhaft, wieso viele Unternehmer zwar unendlich viel Zeit investieren, um Vorgespräche zu führen, detaillierte Angebote ausarbeiten, sich Mühe beim Einholen von Preisen ihrer Lieferanten geben, das Angebot abschicken und dann… dann… dann… dann einfach nur abwarten!

Mal ehrlich Leute — wer ein konkretes Angebot verlangt, muss nach einer angemessenen Zeit (ich empfehle ca. 1-2 Wochen, je nach Branche kann sich das aber auch unterscheiden) mit einer Nachfrage rechnen können. Bange machen gilt hier nicht. Wer sich an dieser Stelle nicht traut (ja, das gibt es!), dem gehen wertvolle Aufträge (und gute Kontakte) verloren. Exkurs zu Ende.

Beide Telefonate brachten heute zwar keinen direkten Auftrag, aber beide Gesprächspartner haben sich für meinen Anruf bedankt. Einer will sich bis zum Wochenende bei mir wieder melden (ich bleibe dran!), mit dem anderen habe ich einen erneuten Telefontermin für Mitte April vereinbart. Jetzt gilt es, diese Vereinbarung auch einzuhalten. Outlook ist mein Freund…

Einen Kommentar zum Beitrag schreiben!
Verwandte Artikel:

Neukunden-Challenge – Tag 07


Geschrieben am Dienstag, 10. März 2009 von Thomas Kilian (3 Antworten)

Gute Vorbereitung lohnt sich. Hatte ja schon vor einigen Wochen einen Artikel über die Modulküche im Neukunden-Magnet geschrieben, um damit einem Kunden einen Link zu schenken. Auch wenn es für den Begriff “Modulküche” allein bislang nur zu Platz 6 reicht, hat die Kombination “Modulküche Holz” (singular/plural) den ersten Platz sicher. Deshalb wird es nun Zeit für “Butter bei die Fische”…

Postkarte mit Bildmotiv:

“Es ist Zeit, neue Türen aufzustoßen, neuen Anfängen zu vertrauen”.

Rückseite:

Hallo Herr Wrzlbrft,

bitte geben Sie doch in Google mal die Begriffe “Modulküche Holz” ein. Wann darf ich die Kurbel für Sie wieder auspacken? Beste Grüße nach Gütersloh,

Thomas Kilian#

Einen Kommentar zum Beitrag schreiben!
Verwandte Artikel:

Neukunden-Challenge – Tag 06


Geschrieben am Montag, 09. März 2009 von Thomas Kilian (1 Antwort)

Nach einem erholsamen Wochenende geht es heute mit der sechsten Neukunden-Aktion der Challenge “Erfolgreiche Gewohnheiten” weiter. Bislang habe ich tapfer durchgehalten. Allerdings habe ich irgendwie das YuKoN-Armband verlegt und bislang noch überhaupt kein Element drauf gezogen… aber Hauptsache, ich überrasche für 21 Tage jeden Werktag einen potentiellen Neukunden, oder?

Heute also: “Wenn Deppen duschen”

Vor einem knappen Jahr habe ich mich in Karlsruhe mit einem Unternehmer aus der Software-Branche in einem Biergarten zum Kennenlernen getroffen. Wir hatten eine lockere Zusammenarbeit vereinbart, etwas zu locker vielleicht – seitdem ist nämlich noch nix passiert. Zeit für eine Erinnerung á la Thoxan: Auf der lustigen Postkarte “Wenn Deppen duschen” (siehe Amazon Buchcover, das ich aus Gründen der Abmahn-Vermeidung hier nicht abbilde…) steht nun:

“Hi Wrzlbrft, unsere Session im Karlsruher Biergarten liegt nun fast ein Jahr zurück – bin sicher im Laufe des März oder April wieder in der Gegend. Lust auf eine Fortsetzung? Gruß, Thomas (Thoxan: 05731 / 982 98 60)”

Einen Kommentar zum Beitrag schreiben!
Verwandte Artikel:

Neukunden-Challenge – Tag 05


Geschrieben am Freitag, 06. März 2009 von Thomas Kilian Kommentare deaktiviert

Die heutige Aktion habe ich meiner geschätzten Assistentin Sandra zu verdanken. Sie ist mit einem potentiellen Neukunden bekannt, den ich vor knapp zwei Jahren schon einmal in der Agentur zu Gast hatte. Die Firma aus der Baubranche sucht neue Kunden – da können wir sicher Abhilfe verschaffen. Allerdings haben wir heute mal einen kleinen “Umweg” gemacht und zunächst einen meiner Geschäftspartner, Markus Gehlken von der Bauauftragsbeschaffung Gehlken & Schwarz, mit ins Boot geholt.

Kurzum: Sandra hat zunächst mit Markus Gehlken telefoniert und dann das Unternehmen angerufen, um einen Termin zu viert zu vereinbaren. Dieser ist für übernächste Woche in unserer Internetagentur bei lecker Kaffee & Keksen geplant. In der Kombination aus Markus’ Akquise-Fähigkeiten in der Baubranche, aus einer gemeinsam entwickelten, sinnvollen Strategie und unseren überzeugenden Werbeideen muss einfach was werden. Gemeinsam sind wir stark – davon wollen wir nun auch gerne Sandras Bekannten überzeugen.

Kommentare deaktiviert
Verwandte Artikel:
Kommentare deaktiviert Buchempfehlung Neukunden-Akquise Thoxan

Neukunden-Challenge – Tag 04


Geschrieben am Donnerstag, 05. März 2009 von Thomas Kilian (4 Antworten)

Am vierten Tag der  Neukunden-Challenge haben wir wieder ein kleines Paket verschickt. Mit meinem heutigen Wunschkunden bin ich schon seit Jahren im Gespräch über das Thema Internet und Online-Marketing. Den Relaunch seiner Website hat dann einer seiner Mitarbeiter gemacht. Information ja, aber Auffindbarkeit in Google = Fehlanzeige. Grund genug, auf die “Nadel im Google-Heuhaufen” hinzuweisen. Der rote Faden führt übrigens zu unserer Internetagentur.

Nadel im Google-Heuhaufen

Einen Kommentar zum Beitrag schreiben!
Verwandte Artikel:

Neukunden-Challenge – Tag 03


Geschrieben am Mittwoch, 04. März 2009 von Thomas Kilian (2 Antworten)

Vor einem guten halben Jahr habe ich einen potentiellen Kunden im Ruhrgebiet besucht. Wir konnten ein sehr nettes Gespräch führen und haben am Ende eine Zusammenarbeit in Sachen “Werbung jenseits ausgetrampelter Pfade” vereinbart. Leider haben wir seitdem kein weiteres Telefonat oder Gespräch führen können, weil beim Kunden immer “arbeitsmäßig Land unter” war.

Mein Eindruck: Da geht noch was.

Meine Erfahrung: Jedes große Projekt beginnt mit einem ersten Schritt.

Mein heutiger Beitrag zur Neukunden-Challenge:

Jedes Projekt beginnt mit einem ersten Schritt...

Jede Bergbesteigung beginnt mit einem ersten Schritt. Wann schnüren wir die Wanderstiefel?

Einen Kommentar zum Beitrag schreiben!
Verwandte Artikel:

Neukunden-Challenge – Tag 01


Geschrieben am Montag, 02. März 2009 von Thomas Kilian Kommentare deaktiviert

Mögen die Spiele beginnen: Heute habe ich einen – doch recht außergewöhnlichen – Brief an einen potentiellen Kunden aus der Region versendet, den ich nun schon seit einigen Wochen telefonisch erreichen möchte. Ich hatte mich bereits im vergangenen Jahr mit ihm getroffen, um über das Thema Suchmaschinen-Optimierung zu sprechen. Wir haben uns für das neue Jahr verabredet und seitdem erreiche ich ihn einfach nicht. Vielleicht hilft ja diese Suchanzeige weiter…

Wie angekündigt, werde ich die Aktionen in den meisten Fällen anonymisieren, um die Privatsphäre meiner (potentiellen) Kunden zu schützen. Im Original gibt es natürlich keine schwarzen Balken… Übrigens: Kaffee & Kekse gibt es für jeden, der ernsthaftes Interesse (nicht so wie hier…) an einer Zusammenarbeit hat.

Kommentare deaktiviert
Verwandte Artikel:
Kommentare deaktiviert Blog-Karneval Neukunden-Akquise Thoxan
Seite 5 von 15« Erste...34567...10...Letzte »