duzen, siezen, suzen, diezen?


Geschrieben am Mittwoch, 09. Januar 2008 von Thomas Kilian (5 Antworten)

Ich habe mir über die Feiertage Gedanken gemacht - (Obacht!) – und kann mich noch nicht so richtig entscheiden: Seit ich mit dem Bloggen angefangen habe, stehe ich immer wieder vor dem gleichen Dilemma: “Du”-ze oder “Sie”-ze ich meine Leser?

Im iChurch-Weblog, das ich ja parallel noch betreibe, habe ich mir von Anfang an das “Du” angewöhnt. Schließlich sind in christlichen Kreisen ja alle irgendwie “Brüder und Schwestern”. Und im Englischen ist ja eh alles einfacher (“You can say You to Me”)… Aber im guten alten Business hier in Deutschland ist Vorsicht angebracht (ich sag ja, “Obacht!“). Ein Neukunden-Magnet ist kein Bierzelt, wo wir uns schunkelnd um den Hals fallen und sofort zum Du übergehen. Schließlich ist man ja seriös und will nicht gleich die Etikette unter den Tisch fallen lassen.

Bislang habe ich im Grunde immer gesuzt oder gediezt. Meine Beiträge sind in dieser Hinsicht irgendein Neusprech im Spannungsfeld zwischen Blogger-Kollegen, Bekannten und vertrauten Lesern auf der einen Seite, sowie Business-Kontakten, potentiellen Neukunden und Vorstands-Vorsitzenden-Marketingexperten auf der anderen Seite.

Folgende Vorteile sehe ich darin, mein hoch geschätzten Leser zu siezen…

  • Machst Du mich nicht nass, mach ich Dich nicht nass: Ich will vielleicht nicht von jedem Hansel plump geduzt werden, also bleibe ich erstmal auf Distanz.
  • Ich unterstreiche meine “Public-Relation-Seriosität 1.0″ – der Ton macht die Musik und die ist im Business nun mal ein hohes “Sie”. Ich zeige, dass ich weiß, wie auf dieser Ebene kommuniziert wird.

…und diese Vorteile sehe ich im duzen:

  • Ich erzeuge Nähe (selbst, wenn sie nicht tatsächlich vorhanden ist) und wirke dadurch authentischer. Ich bin vom Typ her offen und ziehe duzen auch im beruflichen Alltag vor.
  • Mir fällt es leichter, natürlich zu sprechen bzw. zu schreiben und mich nicht so gestelzt auszudrücken. Und darum geht es imho in einem Weblog (“PR 2.0″ s.o.) – die Business-Schreibe abzulegen und die Sache einfach zu machen. “Du” ist irgendwie einfacher als “Sie”

Mein Bauch sagt, ich mach’s einfach wie bisher: ich suze Euch und dieze Sie nach Lust und Laune. Bitte wundern Sie sich nicht, wenn ich Euch in dem einen oder anderen Artikel zu persönlich anspreche. Und Dich will ich um Verständnis bitten, wenn ich Ihnen vielleicht in einem Beitrag zu hochgestochen vorkomme. Ich freue mich über jeden Leser und bitte um Verständnis, wenn ich in der einen oder anderen Weise mal aus der Art schlage. Das macht die Kommunikation doch erst interessant, oder?

Einen Kommentar zum Beitrag schreiben!
Verwandte Artikel:

Frohes Neukunden-Jahr 2008


Geschrieben am Montag, 07. Januar 2008 von Thomas Kilian (2 Antworten)

Thomas Kilian

Nach drei Wochen Blog-Pause wünsche ich allen Lesern ein frohes, gesundes und vor allem erfolgreiches neue Jahr. Machen Sie 2008 zum Jahr der Neukunden-Akquise – das Neukunden-Magnet Weblog hilft Ihnen dabei.

Für das neue Jahr habe ich mir viel vorgenommen und hoffe, dass ich wenigstens die Hälfte davon umsetzen kann. Für unser Weblog wird soll es folgende Änderungen und neue Features geben:

  • Die Zielgruppe unserer Agentur (KMU; “Kleine und mittelständische Unternehmen”) sollen stärker im Fokus dieses Weblogs stehen. Artikel und Beiträge sollen KMU helfen, neue Kunden zu gewinnen.
  • Case Studies aus unserer Agentur sollen zeigen, wie wir unsere Kunden im Marketing unterstützen. Dabei geht es mir nicht um Eigenwerbung, sondern um sinnvolle Beispiele aus der Praxis. Ich hoffe, dass ich da den richtigen Dreh hinbekomme.
  • Es sind Interviews mit Unternehmern und Selbständigen geplant, die aufzeigen, welche Maßnahmen sie zur (erfolgreichen) Akquise einsetzen.
  • Ein Neukunden-Podcast wird in unser Weblog integriert und greift bestimmte Themen im Bereich der Neukunden-Gewinnung auch akustisch auf. Der Podcast kann per iTunes oder RSS abonniert werden und z.B. auf dem Weg zur Arbeit mit einem MP3-Player abgespielt werden.

Nach wie vor präsentiere ich interessante Ideen und Strategien aus der bunten Werbewelt, den Neuen Medien (Web 2.0 & Co.) oder aus dem “Guerilla Marketing” (Ideen statt Budget). Herzlich lade ich Gastautoren ein, sich mit thematischen Beiträgen oder einer Artikelserie im Neukunden-Magnet Weblog zu präsentieren. Kurze Email genügt.

Einen Kommentar zum Beitrag schreiben!
Verwandte Artikel:

Weihnachtspause


Geschrieben am Sonntag, 16. Dezember 2007 von Thomas Kilian (3 Antworten)

Ich verabschiede mich in die Weihnachtspause. Ruhige Tage sorgen für Entspannung, einen klaren Kopf und neue kreative Gedanken und Ideen. Weiter geht es ab dem 7. Januar 2008; - bis dahin wünsche ich eine gesegnete Weihnachtszeit und einen sicheren Rutsch ins neue Jahr.

Herzlichst, Thomas Kilian#

Einen Kommentar zum Beitrag schreiben!
Verwandte Artikel:

Neukunden-Videocast Bonusclip “Making of”


Geschrieben am Donnerstag, 13. Dezember 2007 von Thomas Kilian (2 Antworten)

Als Abschluss der zehn Folgen des Neukunden-Magnet Videocasts zeige ich in der letzten Folge ein kurzes “Making of” mit Szenen vom Dreh des Videocasts und des Imagesfilms (Kurzfassung am Ende jedes Clips, Original ist auf der Website unserer Werbeagentur zu sehen).


[Link zu sevenload]

In zehn unterhaltsamen Folgen von  1 1/2 bis 2 Minuten Länge zeige ich, wie Unternehmen ihre Anziehungskraft für neue Kunden steigern können. Die erste Folge ist im August 2007 auf der Videoplattform “sevenload” auf Sendung gegangen. Alle zehn Tage wurde dann eine neue Folge ins Netz gestellt. Sevenload hat für unseren Videocast einen eigenen Kanal im Themenbereich “Infotainment” eingerichtet.

Hier noch einmal die Übersicht aller zehn Folgen:

Schreiben Sie mir, wie Ihnen die zehn Clips gefallen haben oder was Sie zum Thema Neukunden-Gewinnung sagen können. Welche Erfahrungen haben Sie in der Akquise gemacht? Kurzer Kommentar oder Email an Info(at)Neukunden-Magnet(Punkt)de genügt!

Einen Kommentar zum Beitrag schreiben!
Verwandte Artikel:

Outtakes vom Neukunden-Videocast


Geschrieben am Donnerstag, 29. November 2007 von Thomas Kilian (3 Antworten)

Die zehn Folgen des Neukunden-Magnet Videocasts sind bereits alle veröffentlicht, aber zwei Bonusclips folgen noch: Heute präsentiere ich zunächst eine Folge mit “Outtakes” (Versprechern) aus dem Filmstudio sowie aus unserer Agentur (Dreh des Imagefilms, der als Kurzclip ja immer hinter den einzelnen Folgen angehängt ist): “Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid”… 


[Link zu sevenload]

In zehn unterhaltsamen Folgen von  1 1/2 bis 2 Minuten Länge zeige ich, wie Unternehmen ihre Anziehungskraft für neue Kunden steigern können. Die erste Folge ist im August 2007 auf der Videoplattform “sevenload” auf Sendung gegangen. Alle zehn Tage wurde dann eine neue Folge ins Netz gestellt. Sevenload hat für unseren Videocast einen eigenen Kanal im Themenbereich “Infotainment” eingerichtet.

Hier noch einmal die Übersicht aller zehn Folgen:

Schreiben Sie mir, wie Ihnen die zehn Clips gefallen haben oder was Sie zum Thema Neukunden-Gewinnung sagen können. Welche Erfahrungen haben Sie in der Akquise gemacht? Kurzer Kommentar oder Email an Info(at)Neukunden-Magnet(Punkt)de genügt!

Einen Kommentar zum Beitrag schreiben!
Verwandte Artikel:

Videocast zur Neukunden-Gewinnung


Geschrieben am Montag, 26. November 2007 von Thomas Kilian Kommentare deaktiviert

Neukunden-Gewinnung Videocast

Die aufmerksamen Leser des Neukunden-Magnet Weblog kennen ja bereits unseren Videocast zum Thema Neukunden-Akquise. In zehn unterhaltsamen Folgen von  1 1/2 bis 2 Minuten Länge zeige ich, wie Unternehmen ihre Anziehungskraft für neue Kunden steigern können.

Nun haben wir alle zehn Folgen mit einigen Hintergrundinfos und ausgewählten Artikeln zum Thema Neukunden-Gewinnung auf einer eigenständigen Seite veröffentlicht (siehe auch der Link rechts oben!).

Der Videocast wurde im Frühsommer 2007 an drei Drehtagen in einem Filmstudio aufgenommen und aufwändig produziert. Dazu wurde vor einem so genannten „Greenscreen“ gedreht, der in der Postproduktion durch verschiedene Hintergründe ersetzt und mit weiteren Effekten versehen wurde.

Studioaufnahme

Die erste Folge ist im August 2007 auf der Videoplattform “sevenload” auf Sendung gegangen. Alle zehn Tage wurde dann eine neue Folge ins Netz gestellt. Sevenload hat für unseren Videocast einen eigenen Kanal im Themenbereich “Infotainment” eingerichtet. Zusätzlich wurden die Clips ja auch schon hier im “Neukunden-Magnet” veröffentlicht.

Zum Hintergrund: Videocasts (oder auch „Vodcast“ / „Video Podcast“) erfreuen sich zunehmender Beliebtheit. Es handelt sich dabei um eine Serie von kurzen Videoclips, die ähnlich wie Podcasts auf tragbaren Abspielgeräten (MP3-Player) oder im Internet abgerufen werden. Dadurch wird eine hohe Verlinkung und Mund-zu-Mund-Propaganda ermöglicht. Für unsere Agentur bietet der Videocast außerdem die Möglichkeit, die eigene Kompetenz im Bereich der Neuen Medien nach außen zu tragen.

Mit unserem Ansatz ist die Neukunden-Gewinnung eine natürliche Folge davon, dass Sie Ihr Unternehmen anziehend für andere machen. Begeistern Sie die Menschen für sich und gewinnen Sie im Handumdrehen neue Kunden!

Hier die Übersicht aller zehn Folgen:

Schreiben Sie mir, wie Ihnen die zehn Clips gefallen haben oder was Sie zum Thema Neukunden-Gewinnung sagen können. Welche Erfahrungen haben Sie in der Akquise gemacht? Kurzer Kommentar oder Email an Info(at)Neukunden-Magnet(Punkt)de genügt! 

Kommentare deaktiviert
Verwandte Artikel:
Kommentare deaktiviert Neukunden-Akquise Thoxan Videocast Web 2.0

Des Neukunden-Magneten neue Kleider


Geschrieben am Montag, 19. November 2007 von Thomas Kilian (6 Antworten)

Alles neu macht der November: Seit heute läuft auf dem Neukunden-Magnet Weblog die WordPress-Version 2.3.1 und auch am Layout haben wir in den vergangenen Wochen kräftig gearbeitet. Dem Layout liegt nun kein WordPress-Template mehr zu Grunde, sondern es ist komplett eigenständig in unserer Agentur entwickelt worden (Danke, Henning!).

Neukunden-Magnet - neues Logo und Layout

UPDATE: Die Kommentarfunktion hat sich bei der Umstellung auf WordPress 2.3.1 leider stark erkältet und liegt nun fiebrig im Bett. Deshalb sind derzeit keine Kommentare möglich.  

UPDATE 2: Kommentare haben sich rasch erholt. Bitte schreibt wieder fleißig in den Kommentaren.

Sollte es bei Euch weitere Fehlermeldungen o.ä. geben, schreibt bitte einen Kommentar oder eine kurze Email an Info(at)Neukunden-Magnet(Punkt)de.

Einen Kommentar zum Beitrag schreiben!
Verwandte Artikel:

Aktionstag “Free Burma” verschlafen


Geschrieben am Freitag, 16. November 2007 von Thomas Kilian (4 Antworten)

Wie versprochen, muss ich so langsam auch mal mit der Blogserie “Ein Shirt und seine Geschichte” beginnen. Vor einigen Wochen haben wir unter www.Blogger-Shirts.de einen Spreadshop für Blogger, Werber und andere Kreative eingerichtet und inzwischen etwa 20 Motive hochgeladen.

Blogger-Shirts.de - Free BurmaHeute will ich erzählen, wieso wir das Motiv “Free Burma” entworfen haben: Am 4. Oktober 2007 wurde in der Blogosphäre der Aktionstag “Free Burma” ausgerufen. Zahlreiche Blogs hatten sich schon im Vorfeld thematisch mit den unhaltbaren Zuständen in Myanmar (dem früheren Burma/Birma) auseinander gesetzt. Die friedlichen Demonstrationen der buddhistischen Mönche wurden vom Militär gewaltsam niedergeschlagen, es gab zahlreiche Tote und Verletzte.

Den Aktionstag “Free Burma” am 4. Oktober habe ich blogtechnisch einfach komplett verschlafen. An dem langen Wochenende (3. Oktober war ja Feiertag zu Ehren der deutschen Einheit) war ich im Kurzurlaub und habe auch vorher nicht daran gedacht, einen Artikel vorzubereiten. Anders hingegen meine zahlreichen Blogger-Kollegen. Zurück aus dem Kurzurlaub war mein Feedreader voll mit Posttiteln “Free Burma” und auch bei Technorati gehörten diese Begriffe zu den Top-Suchworten.

Vielleicht geht es anderen Bloggern ähnlich wie mir: Hast auch Du den Aktionstag “Free Burma” am 4. Oktober 2007 vergessen? Dann ist dieses T-Shirt genau das richtige für Dich. “Ich habe nicht mitgemacht – deshalb muss ich jetzt dieses T-Shirt tragen!” Oute Dich beim nächsten Barcamp und zeig einfach im Nachhinein, dass Dir die Aktion “Free Burma” wichtig gewesen wäre.

“Ein Shirt und seine Geschichte” ist die Blogserie zum Blogger-Shirts-Shop und erklärt, wie wir auf die Motive gekommen sind. Und so wirst Du Teil dieser Geschichte: Schicke uns einfach Deine Wünsche über unser Wunschmotiv-Formular und sag uns, warum Du ein spezielles Motiv haben willst.

Einen Kommentar zum Beitrag schreiben!
Verwandte Artikel:

Rückblick und Ausblick im Neukunden-Magnet


Geschrieben am Donnerstag, 01. November 2007 von Thomas Kilian Kommentare deaktiviert

Vielleicht ist es dem einen oder anderen aufgefallen: In den vergangenen Wochen erscheinen die Beiträge im Neukunden-Magnet Weblog nicht mehr so zahlreich und regelmäßig, wie noch vor einigen Monaten. Grund dafür sind eine Reihe von Projekten, die mir zur Zeit nicht genügend Luft lassen, mich so intensiv wie gewünscht mit der Bloggerei zu beschäftigen. Anlass für einen kurzen Rückblicks-Artikel, in dem ich die für mich wichtigsten Themen und Blogserien der vergangenen sechs Monate verlinken möchte:

3. Business-Blog-Karneval
“Erfolgreich mit Neuen Medien” (22.4.-11.5.2007)

Sicherlich ein besonderes Highlight im Frühjahr 2007. Herausgekommen ist ein hochwertiges Wissendossier von 17 Fachleuten aus den Neuen Medien.

Blogserie “Existenzgründer-Vorstellung”

Gedacht war diese Blogserie als eine Chance für Existenzgründer, sich im Weblog kostenlos vorstellen zu können. Bislang nicht offiziell beendet, aber aufgrund von mangelnder Nachfrage zunächst wohl in den Dornröschen-Schlaf gefallen. Wo ist ein mutiger Prinz? Auch die Analyse ist mittlerweile im Sande verlaufen. “So ist das Leben 2.0.” War doch trotzdem einen Versuch wert, oder?

Videocast-Serie “Neukunden-Magnet”

In zehn unterhaltsamen Folgen von 1 1/2 bis 2 Minuten länge zeige ich, wie Unternehmen ihre Anziehungskraft für neue Kunden steigern können. Die ersten acht Folgen sind bereits bei sevenload im Bereich Infotainment im Netz erschienen:

Buntes Treiben auf der Online-Spielwiese

Fünfteilige Blogserie von Natalie Zwiefka über den „Nutzen“ im Internet – Über Nutzertypen, Nutzungsgewohnheiten und Nutzungsfreundlichkeit Ihres Online-Angebots.

Ausblick auf die Zukunft

Aber ich will natürlich nicht nur in die Vergangenheit schauen. Das Neukunden-Magnet Weblog wird weiterhin eine zentrale Rolle in unserem Agenturleben und in meiner thematischen Auseinandersetzung mit Marketing, Werbung und Neuen Medien einnehmen. Deshalb arbeiten hinter den Kulissen auch an einem neuen Look, der in den kommenden Wochen (vielleicht auch Monaten?) hier integriert wird. Als kleines Bonbon gebe ich hier einen exklusiven Einblick:

Neukunden-Magnet Weblog neues Layout

Feedback? Was wünschen / erhoffen sich die Leser vom neuen Look oder auch generell vom Neukunden-Magnet Weblog? Über Kommentare und Emails an Info(at)Neukunden-Magnet(Punkt)de freue ich mich!

Kommentare deaktiviert
Verwandte Artikel:

blogger-shirts.de zieht Blogger an!


Geschrieben am Donnerstag, 18. Oktober 2007 von Thomas Kilian (2 Antworten)

In den vergangenen Tagen war es vergleichsweise still hier im Neukunden-Magnet Weblog. Grund dafür ist ein neues Projekt, dass wir in dieser Woche in der Agentur gestartet haben und das wir heute im “BETA-Stadium” hier vorstellen wollen:

Unter www.blogger-shirts.de (beta) vertreiben wir Shirts, Pullis und andere Klamotten für Blogger, Werber und andere Kreative. Die Motive sind alle selbst entworfen und werden von Spreadshirt, einem Online-Anbieter für Textildruck, produziert und versendet. Spreadshirt will nach eigenen Angaben in diesem Bereich die Weltherrschaft an sich reißen:

Wir geben unseren Nutzern die Möglichkeit, Kleidungsstücke zu gestalten, zu kaufen und zu verkaufen. Dafür wollen wir die einfachsten Werkzeuge, ein Super-Sortiment, gefragte Inhalte und die beste Auftragsabwicklung bereitstellen.

Mich hat das Shop-System von Beginn an überzeugt und die ersten Tests sind soweit alle positiv verlaufen. Nun möchte ich die geneigte Leserschaft um ein erstes Feedback zu unserem “blogger-shirts.de“-Shop bitten. Selbstverständlich könnt Ihr bereits Klamotten kaufen, aber in den kommenden Tagen und Wochen werden noch etliche neue Motive dazukommen. Schreibt einfach in die Kommentare, welche Wünsche Ihr noch habt und wie Euch der Shop gefällt.

blogger-shirts.de - Shirts für Blogger, Werber und andere Kreative

Außerdem wird es ab sofort eine neue Blogserie geben: Mit “Ein Shirt und seine Geschichte” werde ich in kurzen Episoden erzählen, wie die Motive entstanden sind, wo die Ideen herkommen und was die Elemente aussagen sollen. Und so werdet Ihr Teil dieser Geschichte: Schickt uns einfach Eure Wünsche über unser Wunschmotiv-Formular und sagt uns, warum Ihr ein spezielles Motiv haben wollt.

Und hier gehts zum neuen Shop: www.blogger-shirts.de

Einen Kommentar zum Beitrag schreiben!
Verwandte Artikel:
Seite 10 von 15« Erste...89101112...Letzte »