Ah! Die Post ist da!


Geschrieben am Montag, 02. Juli 2007 von Thomas Kilian

“Okay, auf zum nächsten!” – Die Deutsche Post macht mobil und will sich damit von ihren zukünftigen Wettbewerbern absetzen, die mit dem Wegfall des Briefmonopols zum 1. Januar 2008 auch die letzte Bastion der Briefzustellung stürmen könnten. In einer umfassenden Image-Kampagne hat die Deutsche Post ihren Ansatz in 35 Millionen Postwurfsendungen, zahlreichen Anzeigen sowie einem markanten TV-Spot verbreitet:

“Für Ihren Brief geben wir jeden Tag alles” zeigt einen Briefträger, der bei der Zustellung der Post von einem riesigen Heer von Menschen, Transportern, Hubschraubern und Flugzeugen begleitet wird. Größe, Macht und Potential sollen über diesen Weg vermittelt werden. Die Post lässt die Muckis spielen und macht sich imho dabei nicht schlecht.

Der Dienstleistungsmarketing-Blog schreibt dazu:

Nicht einzelne Leistungen stehen im Vordergrund, sondern die Kundennähe des Dienstleisters. Damit grenzt sie sich zu ihren Mitbewerbern ab, die naturgemäß weniger Infrastruktur zu bieten haben.

Die Post ist gut darauf vorbereitet, die briefliche Weltherrschaft zu verteidigen. Und auch im zweiten Leben ist das Unternehmen bereits aktiv. Mit einem großen “Post Tower” in Second Life präsentiert sich die Deutsche Post auch in der virtuellen Welt eindrucksvoll. Ich bin gespannt, wie die Neuen Wilden am Briefmarkt sich aufstellen, um Goliath zu begegnen. Ich gehe jede Wette ein, dass auch hier die Schleuder stärker ist, als Größe und Macht. Guerilla & Co. lassen grüßen…

Verwandte Artikel:
2 TRACKBACK(S)
zum Beitrag “ Ah! Die Post ist da!”
Thoxan Business Newsletter | Marketing, Neukunden-Akquise und Neue Medien » Thoxan Business Newsletter | 13
Am 4. Juli 2007 um 12:19 Uhr

[...] Sehen Sie sich den gut gemachten TV-Spot an und lesen Sie, warum in der Werbung neben Muckis auch Köpfchen gefragt ist: http://www.neukunden-magnet.de/ah-die-post-ist-da [...]

Tief im See
Am 18. Juli 2007 um 22:55 Uhr

Ah! Die Post ist da!…

Zum 01.01.08 verliert die Deutsche Post ihr Briefmonopol. Deswegen rühren die jetzt schon mal die Werbetrommel. Und das sehr lustig wie ich finde *g*
Get the latest Flash Player to see this player.
[Javascript required to view Flash movie, please …