Zappen verboten


Geschrieben am Dienstag, 19. Dezember 2006 von Thomas Kilian Kommentare deaktiviert

Nach einem Bericht des Spiegel hat die Firma Phillips ein Patent angemeldet, mit der das Umschalten während der Werbepause verhindert werden soll.

Wie der Zuschauer am Gang zum Kühlschrank während der Werbung gehindert werden soll, darüber steht nichts in der Patentschrift. Aber den Philips-Ingenieuren wird da sicher auch noch etwas einfallen. 

Kommentare deaktiviert
Verwandte Artikel:
Kommentare deaktiviert Werbung

Carpe Diem…


Geschrieben am Samstag, 16. Dezember 2006 von Thomas Kilian Kommentare deaktiviert

…oder wie man heute sagen würde: “Make the most of Now!” – Ein klasse Werbespot, den Vodafone da abgeliefert hat. Aus dem kurzen aber vergnüglichen Leben einer Eintagsfliege. Was machst Du heute aus Deinem Tag?

Kommentare deaktiviert
Verwandte Artikel:
Kommentare deaktiviert Videoclips Werbung

Google Epic


Geschrieben am Freitag, 08. Dezember 2006 von Thomas Kilian (1 Antwort)

Englische Berufsbezeichnungen


Geschrieben am Mittwoch, 06. Dezember 2006 von Thomas Kilian Kommentare deaktiviert

Was mich immer wieder auf der einen Seite fasziniert, auf der anderen Seite aber auch stirnrunzelnd in die Röhre blicken lässt, sind die englischen Berufsbezeichnungen. Wer weiß schon, was ein “Account Executive” (Kundenbetreuer) oder ein “Compliance Manager” (regelt Qualitätsfragen) ist? Dieser kurze Audioclip nimmt die allgemeine Verwirrung ganz köstlich auf die Schippe. Ein Anruf bei der Agentur Jung von Matt sorgt für völliges Chaos und bringt mich herzlich zum Lachen.

Kommentare deaktiviert
Verwandte Artikel:
Kommentare deaktiviert Fun

Der Rotstift


Geschrieben am Dienstag, 05. Dezember 2006 von Thomas Kilian Kommentare deaktiviert

Wie kalkuliert man die Kosten für einen Werbeflyer? Was kann man für die Gestaltung eines Logos oder einer Website verlangen? Eine umfangreiche Liste mit objektiven Preisen findet man im Rotstift, einem etwa 250-seitigen Verzeichnis von Honoraren aus dem Bereich Werbung/Marketing.

Leider folgte der Euphorie über das gut strukturierte und übersichtliche E-Book eine kleine Ernüchterung: Die angegebenen Preise sind selbst in der kleinsten Kategorie (kleine Agentur, geringe Verbreitung, kleine Auflage) deutlich höher angesiedelt, als viele KMU zu zahlen bereit sind. Dennoch eignet sich der Rotstift als Nachschlagewerk und Vergleichsquelle.

Kommentare deaktiviert
Verwandte Artikel:
Kommentare deaktiviert Buchempfehlung

Günstige Online-Druckereien


Geschrieben am Samstag, 02. Dezember 2006 von Thomas Kilian (2 Antworten)

Seit einigen Monaten mache ich nun Erfahrungen mit verschiedenen Online-Druckereien – und bin dabei mehr als positiv überrascht. Schnelle und qualitativ hochwertige Verarbeitung, guter Service und äußerst günstige Preise sind einige Gründe, um für Standard-Aufträge auf die Web-Druckereien zu setzen.

Bislang konnte ich bei Flyer24, DieDruckerei.de und Flyerpilot verschiedene Druckerzeugnisse herstellen lassen und war bei allen sehr zufrieden. Man muss allerdings ein wenig vergleichen, da sich die Preise für verschiedene Formate und Papiersorten doch deutlich unterscheiden.

Für aufwändigere Drucksachen mit Falz, Perforation oder Stanze geht aber nichts über den persönlichen Draht zur Druckerei vor Ort.

Einen Kommentar zum Beitrag schreiben!
Verwandte Artikel: